plus minus gleich

Askania 09 ab der neuen Saison mit 2 neuen Gesichtern!

IMG 0678 0021Halle/NSV.  Mit Kevin Max Bräuer und Andre Schauer konnten die Askanen die Abgänge von Sebastian Scheffel und Thomas Schreiter kompensieren. Beide Neuzugänge kommen vom Ligakonkurrenten FSV Bennstedt an den Heiderand. Während Kevin Max Bräuer(22) schon mehrere Jahre in der Landesklasse aktiv ist und im Nachwuchs bei Buna Halle und dem FSV 67 Halle /FSV Bennstedt ausgebildet wurde, so durchlief Andre Schauer beim FSV  Bennstedt sämtliche Altersklassen im Nachwuchs, seit der C-Jugend durchweg  auf Landesebene. Die Neuzugänge sammelten Erfahrungen in der A-Jugend Verbandsliga  sowie in der Kreisoberliga und Landesklasse im Männerbereich.
Um beide Spieler näher kennen zu lernen haben wir ihnen einige Fragen gestellt:


NSV: „Andre, wie bist du mit Nietleben in Kontakt gekommen?“
Andre:“ Rene Beßler hat mit mir Kontakt aufgenommen und mich gefragt ob ich mal Lust auf ein Probetraining habe.“
Kevin Max: „Dadurch, dass Andre ein guter Freund von mir ist und ich mit ihm weiter zusammen Fußball spielen wollte ist der Kontakt zu Stande gekommen. Zusätzlich hat mich eine gute Freundin aus meinem Umfeld gefragt ob ich mir vorstellen könnte in Nietleben Fußball zu spielen.“


NSV:“ Warum hast du dich für den NSV entschieden?“
Andre: „Ich wollte nach den vielen Jahren in Bennstedt ( 15 Jahre ) einfach mal etwas neues  ausprobieren. Beide Trainer haben mich in meiner Entscheidung bestärkt und ich fühle mich in der neuen Mannschaft sehr wohl. Das Team und die Verantwortlichen haben mich sehr gut aufgenommen.“
Kevin Max:“ Ich hatte zum Trainer in Bennstedt eine besondere vertrauensvolle Beziehung. Nach dem er in Bennstedt seine Funktionen niedergelegt hatte und ich mich nicht mehr wohlgefühlt habe fiel meine Entscheidung für den NSV.“


NSV:„Was sind deine Ziele:“
Andre: "Ich möchte mich hier fußballerisch und vor allem körperlich weiterentwickeln und somit dem Team helfen seine Ziele zu erreichen. „
Kevin Max: "Mein Ziel ist es mich zu verbessern und mit Nietleben in naher Zukunft in die Landesliga  aufsteigen.“


NSV:“ Wie denkst du ist die Vorbereitung aus deine Sicht gelaufen?“
Andre:“ Ich konnte alle Trainingseinheiten absolvieren und hatte regelmäßig Einsatzzeiten in den Testspielen. Natürlich können wir mit den Ergebnissen nicht zufrieden sein, aber ich fühle mich fit und freue mich darauf wenn es endlich los geht.“
Kevin Max: „Ich persönlich bin mit der Trainingsbeteiligung  trotz Urlaubszeit  und der Vorbereitung zufrieden.“


Trainer Matthias Zech schätzt beide Spieler so ein: „Beide Spieler haben das Zeug zum Stammspieler, haben sich sehr gut in der Mannschaft integriert, sind trainingsfleißig und wurden vom Team auch sehr gut aufgenommen.“

E-Mail Drucken PDF