plus minus gleich

LIVETICKER

... lade FuPa Widget ...
Nietlebener SV Askania auf FuPa
31
Oktober
2011

Kegler mit bestem Saisonauftritt

kegeln80Die 1. M├Ąnnermannschaft trat am Samstag zum Ausw├Ąrtsspiel bei Aufbau Eisleben an. Man wollte versuchen, auf den ergiebigen Bahnen die ersten Punkte zu holen, auch wenn der bisherige Saisonverlauf gegen uns sprach. Auf den ersten beiden Bahnen zeigte Steffen Schaaf (887) ein starkes Spiel, auf den folgenden Bahnen konnte er das hohe Niveau nicht ganz halten. Genau andersrum erging es Thomas Friebe (882), nach nerv├Âsem Beginn konnte er sich steigern und kam so ebenfalls auf ein gutes Endergebnis. Eisleben hielt mit und konnte am Ende einen Vorsprung von 33 Holz erspielen. Auch das Mittelpaar zeigte einen guten Wettkampf, auf den ersten Bahnen konnten Sie Holz um Holz aufholen. Leider konnten Mike Schreiber (884) und Hans-J├╝rgen Mai (887) auf den letzten 2 Bahnen Eisleben nicht ganz Paroli bieten und der R├╝ckstand vergr├Â├čerte sich minimal auf 40 Kegel.

 
21
Oktober
2011

"Rund um den Heidesee"

IMG_0436Trotz niedriger Temperaturen, aber bei Sonne ÔÇ×sattÔÇť, waren am vergangenen Samstag ÔÇô Vormittag die insgesamt 32 Teilnehmer des ersten Laufs rund um den Heidesee ├╝beraus zufrieden mit ihren Ergebnissen und dem regen Zuspruch. Anl├Ąsslich des 10-j├Ąhrigen Bestehens hatten die Sportfreundinnen und Sportfreunde der Laufgruppe des ÔÇ×NSV Askania NietlebenÔÇť interessierte Lauf- und Walkingfreunde eingeladen, mit ihnen gemeinsam das DLV-Lauf-, Walking- und Nordic-Walkingabzeichen abzulegen. Dabei ging es weder um Pl├Ątze auf dem Podest noch um Schnelligkeit, sondern um Ausdauer und Spa├č an der Bewegung.

 
16
Oktober
2011

Schwarze Serie der Kegler setzt sich fort

kegeln80Am Samstag ging es f├╝r die 1. Herrenmannschaft zum Landesliga Absteiger KSV Gr├╝n-Gelb Osterfeld. F├╝r die meisten Spieler eine unbekannte Bahn, auf der man somit frei aufspielen konnte. Zum Beginn fand Steffen Schaaf (811) sich nicht wirklich auf den Bahnen zurecht, Andreas Kaempfert (855) geling dies etwas besser, allerdings bescherte dies bereits einen R├╝ckstand von 59 Kegeln. Im Mittelpaar spielte Mike Schreiber (861) eine gute Partie, Hans-J├╝rgen Mai (799) fehlten vor allem die n├Âtigen Vollen (nur 541 Kegel), um auf ein ordentlich Ergebnis zu kommen. Osterfeld nutzte dies gnadenlos aus und baute den Vorsprung auf 173 Kegel aus. Unser Schlusspaar mit Steffen Stroisch (863) und Thomas Friebe (855) verkaufte sich ganz gut, Osterfeld hatte aber hier mit 898 und 908 erneut das deutliche ├ťbergewicht.

 
09
Oktober
2011

Kegler erneut sieglos

kegeln80Am Samstag verschlug es unsere 1. Herrenmannschaft nach Schkopau, um gegen die dort heimischen Teutschenthaler Kegler um die Punkte zu k├Ąmpfen. Im Starterpaar konnte Steffen Schaaf (865 Kegel) gut mit dem Gegner mithalten, Wolfgang Heinrich (818) konnte hier leider nicht mitziehen. Dies lag haupts├Ąchlich an den 22 Fehlw├╝rfen, aber mit 45 Kegeln R├╝ckstand war noch lange keine Entscheidung gefallen. Im Mittelpaar konnte Mike Schreiber (853) sein eigentliches Leistungsniveau leider nicht ganz abrufen. Ebenso erging es Hans-J├╝rgen Mai, mit 821 Kegeln konnte auch er nicht zufrieden sein. Die Teutschenthaler konnten sich aber nicht entscheidend absetzen, so dass bei 62 Gesamtkegeln R├╝ckstand noch alles m├Âglich war. Allerdings hatte Teutschenthal mit Helmut Bornschein (934) und Stefan Henze (887) noch 2 Hochkar├Ąter am Start.

 
11
April
2011

Deutlicher Sieg zum Saisonabschluss

handball80Am Sonnabend hatte unsere Mannschaft zum letzten Punktspiel der Saison im Bildungszentrum die Mannschaft des HSC 96 III als Gegner. Nach den knapp verlorenen letzten Spiel war die Hoffnung gro├č, wieder mal einen Sieg zu erringen und damit den 5. Tabellenplatz zu sichern. Unsere Mannschaft konnte diesmal fast in Bestbesetzung antreten und zeigte sich von Beginn an sehr konzentriert. Wir konnten vom Anfang an in F├╝hrung gehen und den Torevorsprung kontinuierlich bis zur Halbzeitpause (5 : 12 ) ausbauen. Die zweite Spielh├Ąlfte zeigte sich als ein Spiegelbild der ersten Halbzeit. Teilweise wurden von unseren Jungs richtig sch├Âne Spielz├╝ge gezeigt. kpm

 
04
April
2011

2. Mannschaft mit Kegelkrimi

kegeln80Der letzte Spieltag stand auf dem Programm und in der Landesklasse S├╝dwest war der Ausgang noch v├Âllig offen. Sowohl der Aufstieg, als auch der Abstieg entschied sich am 18. Spieltag und auch die 2. Mannschaft musste gegen den Abstieg k├Ąmpfen. Zuerst aber eine kurze Zusammenfassung vom letzten Spieltag der Landesliga S├╝d, in der die 1. M├Ąnnermannschaft zu den Sportfreunden von Schafst├Ądt reisen durfte. Dieses Spiel konnte relativ locker angegangen werden, da beide Mannschaften den Klassenerhalt sicher haben und der R├╝ckstand zur Tabellenspitze zu gro├č war. Zu Beginn ging bei uns Andreas Kaempfert und Hans-J├╝rgen Mai auf die Bahn. Andy war sofort da und zeigte mit einen starken R├Ąumerspiel (312) gleich den Tagesbestwert mit 878 Kegeln auf unserer Seite. l.s.

 


Seite 17 von 17

Ergebnisse

... lade Modul ...

Wir auf Facebook...

´╗┐