plus minus gleich

LIVETICKER

... lade FuPa Widget ...
Nietlebener SV Askania auf FuPa
21
Oktober
2013

Askanen doppelt erfolgreich

kegeln80Halle/LSC.   Am vergangenen Wochenende stand f├╝r beide M├Ąnnermannschaften ein Einsatz an. Die Erstvertretung von Nietleben hatte den bisher sieglosen SV Germania Schafst├Ądt zu Gast. Vom Papier her war die Favoritenrolle nat├╝rlich auf unserer Seite, aber man sollte seinen Gegner nie untersch├Ątzen. Entsprechend gewarnt, aber auch motiviert gingen wir die Partie an. Im Starterpaar zeigte Steffen f├╝r ihn ungewohnte Schw├Ąchen im R├Ąumerspiel. Die Vollen (619) passten daf├╝r umso besser, reichten aber diesmal nicht f├╝r ein 900er Ergebnis. Thomas wollte seine Vorstellung vom letzten Spiel gegen Salzm├╝nde vergessen machen. Dies gelang ihm vor allem auf die ersten hundert Wurf (483) mehr als ordentlich. Die Belohnung war ein starkes Gesamtergebnis von 903 Kegel. Das Schafst├Ądter Geschwisterpaar konnte da nicht ganz mithalten, obwohl Marcel mit 888 Kegel den Mannschaftsbestwert beisteuerte. Ein Plus von 68 Holz stand f├╝r Nietleben an der Tafel.

 
14
Oktober
2013

Nietleben mit Fehlwurffestival

kegeln80Halle/LSC.  Am Samstag ging es f├╝r die Landesligamannschaft nach Wettin, wo der TSV ÔÇ×GermaniaÔÇť Salzm├╝nde seine Heimspiele austr├Ągt. Die Gastgeber sind uns aus den vorherigen Duellen als sehr heimstark bekannt, aber nichts desto trotz sind wir nicht angereist, um die Punkte abzuschenken. Andi zeigte ein starkes Spiel in die Vollen. In die R├Ąumer (261/10 Fehlw├╝rfe) konnte sich ein hervorragend aufgelegter Norbert Vogelgesang aber immer wieder ran spielen und am Ende vorbeiziehen. Steffen wollte heute nichts so richtig gelingen, trotz seines pers├Ânlichen Kugelpolierers (Karl-Heinz). Mittelm├Ą├čigen Vollen folgten 254 R├Ąumer mit 19 Fehlw├╝rfen. Zum Gl├╝ck konnte Salzm├╝nde kein Kapital daraus schlagen und der R├╝ckstand war mit 12 Holz ├╝berschaubar.

 
14
Oktober
2013

199. Heidelauf

Heidelauf2Halle/PDA.  Dicke Wolken und Nieselregen begleiteten die Heidel├Ąufer beim Heidelauf Nr. 199 rund um den Heidesee und in der Heide. Sieht man sich die Ergebnisse an, dann war dieser Schlechtwetterlauf f├╝r die Askania L├Ąuferinnen und L├Ąufer aber kein Problem. Einige von ihnen konnten ihre Laufzeiten im Vergleich zum letzten Heidelauf noch verbessern. So Marlies Lang, die die 5 km mit einer Zeit knapp ├╝ber 23 Minuten absolvierte, und ihr T├Âchterchen Marlene Friederike, die sich sogar um ganze 2 Minuten verbessern konnte.

 
07
Oktober
2013

Volle Punkteausbeute f├╝r Askanen

kegeln80Halle/LSC.   Am vergangenen Wochenende stand f├╝r beide M├Ąnnermannschaften ein neuer Spieltag auf dem Programm. Zuerst eine kurze Zusammenfassung vom Heimspiel unserer Erstvertretung gegen den SV Hohenm├Âlsen 1919. Gleich im Starterpaar wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Steffen zeigte zum wiederholten Male eine Spitzenleistung und ├╝bertraf die 900er Marke. Der Start von Andreas war bis kurz vor Beginn fraglich. Trotz starker muskul├Âser Probleme wollte er starten und zog sein Spiel unter gro├čen Schmerzen durch. Umso h├Âher ist seine sehr gute Leistung einzusch├Ątzen. Ein beruhigender Vorsprung von 115 Holz brachten Beide mit von der Bahn. Max konnte seine guten Leistungen leider nicht ganz best├Ątigen. Hohenm├Âlsen konnte aber keinen gro├čen Vorteil dadurch erzielen. Mario hatte im anderen Duell seinen Gegner dank einer starken und konstanten Vorstellung stets im Griff. Somit konnte der Vorsprung sogar noch auf 178 Holz vergr├Â├čert werden.

 
22
September
2013

Nietleben in Kayna ohne Chance

kegeln80Halle/LSC.   Am Samstag ging es f├╝r die 1. M├Ąnnermannschaft zum SV Fortuna Kayna. Die Bahn war f├╝r fast alle Askanen Neuland. Manchmal ist es ja ganz vorteilhaft, wenn man keine Erfahrung mit der Bahn hat. Da hei├čt es nur, frei aufspielen und schauen was rauskommt. Zu Steffen gibt es mal wieder nichts weiter zu sagen, au├čer das er erneut ein Wahnsinnsergebnis erzielte. Wo nimmt er nur diese Konstanz her und das alles auch noch ohne Training, einfach super. Andy hingegen hatte mehr M├╝he, konnte sich aber Dank einer hervorragenden Schlussbahn (250) auf ein sehr gutes Ergebnis retten. Mit den 81 Holz Vorsprung waren wir nat├╝rlich mehr als zufrieden. Sollte eventuell hier eine ├ťberraschung m├Âglich sein?

 
15
September
2013

Askanen starten erfolgreich in die Landesligasaison

kegeln80Halle/LSC.  Endlich ist die Sommerpause f├╝r die Kegler vom NSV Askania 09 beendet. In dieser Saison gehen die Askanen nur noch mit 2 M├Ąnnermannschaften ins Rennen. Der Mitgliederschwund und fehlende Zug├Ąnge lie├čen uns keine andere Wahl, als unsere Seniorenmannschaft aufzul├Âsen. Die 1. Mannschaft wird ihre Heimspiele in der Landesliga S├╝d auch in dieser Saison in Beuna austragen. Die 2. Mannschaft (Kreisoberliga) wechselt von Zscherben auf die Bahnen in Ammendorf, die voraussichtlich Anfang Oktober wieder hergestellt sind. Das erste Spiel f├╝r die 2. M├Ąnnermannschaft steht allerdings erst am 06.10.2013 an. Nun aber zum ersten Auftritt unserer 1. M├Ąnnermannschaft. Es gastierte der Mitaufsteiger vom KV Empor Merseburg 1952.

 
12
September
2013

198. Heidelauf

198. HeidelaufHalle/PDA.   Mit einem Jahresrekord von ├╝ber 480 Teilnehmern gab es beim 198. Heidelauf am vergangenen Sonntag einen gelungenen Start in die zweite Heidelaufserie 2013. F├╝r die Askania L├Ąuferinnen und L├Ąufer nach zwei Laufveranstaltungen in Folge wiederum eine Herausforderung ├╝ber die Distanz von 10 und 5 Kilometer. Mit einer echten Meisterleistung ├╝ber 5 Kilometer ├╝berraschte unsere Nachwuchsl├Ąuferin Marlene Friederike Lang. Mit ihren 8 Jahren erreichte sie nach nur 0:35:39 die Ziellinie und ├╝bertraf damit all unsere Erwartungen. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

 
06
September
2013

12. Mitteldeutscher Marathon

IMG-20130903-WA0007Askania-L├Ąuferin mit pers├Ânlicher Bestzeit beim Mitteldeutschen Marathon

Mit einer pers├Ânlichen Bestzeit von 03:57:49 erreichte Askania-L├Ąuferin Marlies Lang am vergangenen Sonntag nach 42 Kilometer die Ziellinie am Hansering. Mit einer Zeit unter 4 Stunden hat sie ihr selbst gestecktes Ziel weit unterboten. Aber auch die L├Ąuferinnen und L├Ąufer die sich f├╝r den Halbmarathon und die 10 Kilometer entschieden hatten, sind mit den erreichten Ergebnissen sehr zufrieden.

 
21
August
2013

33. Sommerabendlauf am Auensee 2013

Halle/PDA.   Bei angenehmeren Temperaturen als in den vergangenen Wochen starteten am vergangenem Freitag (09.08.2013) zwei unserer Askania-L├Ąuferinnen beim 33. Sommerabendlauf am Auensee in Leipzig. Hier die Ergebnisse ├╝ber 10 Kilometer: Sabine Hasselberg (W55)  1:05:08; Cornelia Radigk (W50) 1:10:50. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!!!

 
24
Juni
2013

2. Himmelswegelauf Nebra

HimmelswegelaufNach tagelangen Bangen, ob der 2. Himmelswegelauf wegen des Hochwassers ├╝berhaupt stattfinden wird, fiel die Entscheidung letztendlich doch f├╝r die Laufveranstaltung. Kurzerhand wurden die Strecken f├╝r den Marathon und den Halbmarathon, die urspr├╝nglich an der Saale und der Unstrut entlang f├╝hren sollten, auf den Mittelberg verlegt und damit beste Voraussetzungen f├╝r die L├Ąuferinnen und L├Ąufer geschaffen. Die Devise des Veranstalters ÔÇ×Nun erst rechtÔÇť galt dann auch f├╝r unseren Askania-L├Ąufer, Heinz Kammerahl.

 


Seite 10 von 16

Ergebnisse

... lade Modul ...

Wir auf Facebook...

´╗┐